Klausurplanungsverfahren Csokorgasse, Wien

Teilnahme an der Ausschreibung 

Jahr: 2014 I Städtebau

HuB Architekten haben gemeinsam mit DI Roland Barthofer und DI Barbara Mayer an der Ausschreibung zum Kooperativen Planungsverfahren Czokorgasse, 1110 Wien teilgenommen. Der Beitrag wurde in der 2. Runde der Jury im Hearing präsentiert.

Konzept: Öffnen durch Schließen
1. Lückenschluss Straße
Das Loch vor der Unterführung soll überplattet werden, um dadurch einen großzügigen, lärmgeschützten Freiraum als Verbindung zum Bahnhof zu schaffen.
2. Lückenschluss Bebauungsstruktur
Der Struktur-„Gap“ zwischen Industrie und Gartenstadt wird in der neuen Bebauung aufgefangen und durch einen Übergang geformt. Innere Höfe bilden das Rückgrat.
3. Lückenschluss Freiraum
Das übergeordnete Freiraumsystem wird durch den Platz zur Allee nach Klein Schwechat und durch eine Wegfindung entlang der Bahntrasse verbunden.

/