Wohnhaus R

Tulbingerkogel I NÖ

Baujahr: 2013-14 I Neubau

Material: Massivbau I Putz

Konzept: Das neue Gebäude wurde auf einer vormals bebauten Parzelle errichtet. Die sanfte topografische Form des Grundstücks am Rande des Wiener Waldes wurde in die Geschossplanung aufgenommen. Dadurch ergibt sich zugangsseitig ein ebenerdiges, barrierefreies Wohngebäude, dass hangabwärts auf einem Untergeschoss ruht.

Das T-förmige Gebäude bildet einen zentralen Innenraum aus, der – abgeschirmt gegen die Straße – durch ein angehobenes Dach durch ein umlaufendes Lichtband natürlich belichtet wird und somit diese zentralräumliche Wirkung verstärkt und zugleich Tageslicht von allen Seiten erhält.

/